Präventionskurse

Präventionskurse – auch als Gesundheitskurse bekannt – können dabei unterstützen, Erkrankungen vorzubeugen und zu einem gesünderen Lebensstil beizutragen. Gesund ist man nicht primär, weshalb man selber aktiv werden muss. Hierbei haben Sport, Stressmanagement und Ernährung eine essenzielle Bedeutung. Sie verhelfen zu einem gesünderen und bewussten Lebensstil.

Unsere Präventionskurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention nach §20 SGB 5 geprüft und offiziell anerkannt. Viele Krankenkassen übernehmen im Nachhinein den Großteil der Kurskosten. Bitte informiere dich im voraus bei deiner Krankenkasse.

Plan der Präventionskurse:

CenterTagAngebotUhrzeitTrainerInFormatStartKosten
Altona BahnhofMontagProgressive Muskelentspannung16:00Daphne H.10 x 60 Min.Warteliste offen119.00 €
Berliner TorFreitagFunctional Vital14:15David J.8 x 45 Min.Warteliste offen109.00 €

Das wären die ersten Kurse die wir online nehmen. Können wir bei den Präventionskursen noch einzelne Formate erklären? Also Progressive Muskelentspannung: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist eine Entspannungsmethode, bei der Schritt für Schritt abwechselnd einzelne Muskelgruppen bewusst angespannt und wieder entspannt werden. Durch diese Methode können der Körper und der Geist zur Ruhe und Ausgeglichenheit kommen.

Die Progressive Muskelentspannung ist bei regelmäßiger Anwendung hilfreich, um:

  • seelische und körperliche Spannung auszugleichen,
  • Stress zu reduzieren,
  • Schlafproblemen vorzubeugen,
  • Muskelverspannungen zu lockern,
  • chronische Schmerzzustände zu lindern

Die Trainerin macht dich während der acht Termine mit dieser einfach zu erlernenden Entspannungsmethode vertraut, sodass du sie im Alltag jederzeit und überall anzuwenden kannst.

Die Übungen finden im Liegen statt, bitte bringe dir eine Decke und dicke Socken zum Kurs mit.

Teilnahme mit AOK – Aktiv und entspannt Gutschein möglich!

Gesund sein bedeutet Fit sein! Funktionelles Training ist die perfekte Methode, dieses Ziel zu erreichen. Dabei wird an grundlegenden (Alltags-)Bewegungen gearbeitet sowie die Ausdauer, Mobilität und Koordination geschult. Vor allem soll aber die funktionelle Kraft im Sinne auf den Alltag anwendbaren Bewegungen aufgebaut werden. Dazu wird sich verschiedenster Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder diversen Hilfsmitteln bedient. Das Ganze gepaart mit einer gehörigen Portion Intensität macht es möglich, innerhalb einer Stunde ein höchst effektives Training für Kraft und Ausdauer zu absolvieren. Da alle Übungen flexibel gestaltbar sind, kann das Training exakt auf jeden Teilnehmer individuell angepasst werden. Functional Training ist also für alle geeignet, die fitter, kräftiger, beweglicher und gesünder werden wollen.

Das Konzept Functional Vital ist ein Ganzheitlich orientiertes Fitness- und Gesundheitstraining mit praktischen Übungen zur Förderung von Koordination und Gleichgewicht, zum Erhalt und zur Verbesserung der Kraft und Beweglichkeit sowie Inhalten der Entspannung. Gleichzeitig wird theoretisches Wissen zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit transportiert.