Stadt und Land – Von der HafenCity in die Marschlande

Wir starten an der U-Bahn Messberg und fahren auf gut asphaltierten, überwiegend autofreien Wegen, die teilweise erst vor kurzer Zeit gebaut wurden, entlang der Norderelbe. Wir genießen eine herrliche Aussicht auf den Hafen und fahren durch Rothenburgsort, an Schleusen, Industriedenkmälern und am Wassermuseum vorbei in die Marschlande. Dort geht es an Deichen entlang und durch Naturschutzgebiete. Es gibt die Möglichkeit, unterwegs ein Eis zu essen oder gemütlich bei Kaffee und Kuchen einzukehren. Die Tour endet am Bahnhof Mittlerer Landweg (S21).
Die Tour ist sehr anfängerfreundlich und beinhaltet kaum Gefälle.