Rundwanderung durch den winterlichen Sachsenwald und das urwüchsige Billetal – ca. 17 km

Ausgangspunkt dieser Wanderung durch das Naturschutzgebiet Billetal ist Aumühle. Wir wandern durch den Sachsenwald Richtung Kuddewörde, um dann dem idyllischen Verlauf der Bille nach Süden zu folgen. Am Ende schwenkt unser Weg Richtung Schwarze Aue und zum Mühlenteich in Aumühle. Eine Einkehr am Ziel in Aumühle ist möglich, z. B. im Restaurant „Waldesruh am See“.