Yoga Diversity – die bunte Vielfalt: Forrest Yoga

Was genau ist Yoga? Das lässt sich schwer in einem Satz ausdrücken, denn Yoga ist so vielfältig wie die Menschen, die es praktizieren. Jeder nimmt sich das, was für ihn gut ist. Für die einen ist das eher leise, nach innen gekehrt und meditativ, für die anderen körperlich, sportlich oder fröhlich und kommunikativ. Eines ist sicher: Es lohnt sich über den persönlichen Tellerrand zu schauen. Hierfür stellen wir Dir verschiedene Yogaarten zum Ausprobieren vor.

Wer seinen Körper im Alltag einseitig belastet und gezielt etwas für Nacken, Schultern, Rücken und Tiefenmuskulatur tun möchte, der wird Forrest Yoga lieben. Die genaue Ausrichtung des Körpers spielt eine zentrale Rolle, damit Gelenke geschont und Muskeln gezielt gekräftigt werden. Forrest Yoga regt die Selbstheilung des Körpers an. Die therapeutische Yogapraxis ist in unseren Breiten noch ein Geheimtipp. Die einzelnen Posen werden länger gehalten. Viele intelligente „Hands-on“-Hilfestellungen am Körper der Yogapraktizierenden machen Forrest Yoga einzigartig.


Die Teilnahme an allen Specials ist kostenfrei und nur für sportspaß-Mitglieder möglich. Es ist keine Anmeldung erforderlich.