Tango Argentino – Die Entdeckung der Langsamkeit (für Paare mit festem Tanzpartner)

Pausen und Verzögerungen sind Gestaltungselemente des Tango Argentino. Wenn wir diese Elemente gezielt tänzerisch nutzen, erweitern wir die Bewegunsdynamik und damit unsere Tanzfreude. In diesem Special möchten wir euch Möglichkeiten zeigen, wie ihr durch den Einsatz dieser Elemente die Musik interpretieren könnt.

Bitte beachte folgende Auflagen:

  • Es bleibt für die Paarkurse bei der paarweisen Anmeldung, die dokumentiert und kontrolliert wird.
  • Das spontane Bilden von Paaren wird nicht erlaubt. Es sei denn, es befinden sich inkl. Trainer*in nicht mehr als 10 Personen im Raum und alle sind damit einverstanden.
  • Der/die Trainer*in muss 2,5 Meter Abstand zu den Teilnehmer*innen halten, darf also auch nicht mit Teilnehmern tanzen. Es sei denn, es befinden sich inkl. Trainer*in nicht mehr als 10 Personen im Raum und alle sind damit einverstanden.

Hier geht es zur Anmeldung: https://sportspasshamburg.de/specials-touren-seminare/