Meditationsspaziergang

Meditativer, schweigender Spaziergang an der Außenalster, von der Uhlenhorst nach Harvestehude und zurück. Achtsam nach Innen lauschen und aus der Stille heraus das Außen neu wahrnehmen. Mit Impulspausen für unterschiedlichste Erfahrungen zur Anregung aller Sinne. Wie verändert sich meine Wahrnehmung der Umwelt durch Schweigen? Gemeinsam machen wir auf der Alsterwiese u.a. die Übung des 1. Tibeters und verschiedene Atemübungen, leicht erlernbar und draußen durchführbar, da alles im Stehen erfolgt.