Mehr Beweglichkeit dank Faszientraining

Entfällt

Irgendwann ist es soweit – bei dem Versuch aus dem Stand die Zehenspitzen zu berühren, erreichst du gerade einmal deine Knie. Verkürzte Muskeln und steife Gelenke schränken bei bestimmten Bewegungen deinen Alltag ein. Wer aber bis ins hohe Alter beweglich bleiben möchte, braucht Bewegung.
Faszienorientierte Bewegungen verringern überhöhte Spannungszustände, lösen Verklebungen und beeinflussen den gesamten Organismus positiv. Das fasziale Netzwerk übernimmt wieder vollständig die Versorgung aller Zellen mit frischen Substanzen und sorgt mit ihrer Filterfunktion für eine optimale „Müllabfuhr“. Es wird der Stoffwechsel angekurbelt und die allgemeine Gesundheit gestärkt. Das bringt wieder Leichtigkeit in die Bewegung, Länge in den Rücken und entlastet z.B. die Schulter-Nacken- und Lenden-Region. In diesem Workshop werden gut verständlich wissenschaftliche Hintergrundwissen und körperweiten Zusammenhängen erklärt, um die Funktion und Trainingsmöglichkeiten des Fasziennetzwerkes zu verstehen. Denn, ein gut funktionierendes Fasziennetzwerk erhöht die Lebensqualität, hält Körper und Geist gesund, gibt Bewegungsfreiheit und macht gute Laune!