Weitere Corona-Lockerungen für den Sport

Liebe Mitglieder,

es gibt weitere Lockerungen für den Sport, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Mit Freude nehmen wir die neuen Regeln auf und sind in diesem Moment bereits dabei, diese umzusetzen.

Eure Sicherheit, sowie euer Wohlbefinden liegen uns sehr am Herzen und wir sind stets bemüht, dies mit unserem Hygienekonzept sicherzustellen.

Wir freuen uns auf euch und wünschen viel Spaß beim Lesen des Newsletters.

Weitere Lockerungen im Sport

Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass seit Freitag, dem 2. Juli 2021 neue Lockerungen für unseren Sportbetrieb in Kraft treten.

Somit sind alle Kurse im Innenbereich dann mit einer Person pro 10 m² gestattet, im Außenbereich ist die maximale Teilnehmer*innenzahl unbegrenzt. Kontakt- und Mannschaftssport ist indoor sowie outdoor zulässig.

Die Änderungen werden schnellstmöglich umgesetzt und die Teilnehmer*innen-Zahlen somit im Laufe der nächsten Tage schrittweise angepasst. Für euch und uns bedeutet das, dass unsere Kurse wieder etwas voller werden dürfen und auch im Gerätebereich sind wieder mehr Trainierende pro Zeitfenster gestattet.

Die Testpflicht, sowie die Regeln zur Kontaktverfolgung bleiben weiterhin bestehen.

Ebenfalls ab Freitag, dem 2. Juli haben Antigen-Schnelltests eine Gültigkeit von 48 Stunden und PCR-Tests eine Gültigkeit von 72 Stunden. Vollständig Geimpfte (ab dem 15. Tag nach der letzten Impfung) und Genesene entfallen weiterhin aus der Testpflicht. Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen.

Wiederaufnahme der regulären Öffnungszeiten

Ab Montag, dem 5. Juli 2021 kehren wir in unseren bereits geöffneten Sportcentern zu unseren ursprünglichen Öffnungszeiten zurück:

Montag – Freitag: 09:45 – 22:30 Uhr
Samstag: 09:45 – 21:00 Uhr
Sonntag: 09:45 – 22:00 Uhr

Wir freuen uns, euch auch in den späteren Stunden wieder begrüßen zu dürfen. Mit den angepassten Öffnungszeiten kehren selbstverständlich auch die späten Kurse zurück und im Studio kommt ein Trainings-Zeitfenster hinzu.

Die Pandemie hat bei uns viele Veränderungen mit sich gebracht, so unter anderem auch im personellen Bereich. Diese tragen dazu bei, dass die Wiedereröffnung einiger Sportcenter sich etwas verzögert. Wir bitten um euer Verständnis und bedanken uns für eure Geduld und Treue.

Mit Freude teilen wir euch mit, dass die Duschbereiche in den Centern Berliner Tor und City Nord ab sofort wieder genutzt werden können. Die Überprüfung der Wasserqualität ist hier abgeschlossen und hat ein gutes Ergebnis gebracht.

Im Center Altona Bahnhof haben sich leider technische Probleme in der Warmwasseraufbereitung ergeben. Diese wurden bereits an die Hausverwaltung weitergegeben und eine Reparatur ist in Aussicht. Sobald die technischen Probleme vom Vermieter behoben sind, geben wir die Duschen selbstverständlich frei.

Ausweitung des Angebotes in den Hallen

Nach der Aufnahme des Sportbetriebs in der Halle im Center Berliner Tor konnten wir dort nun erneut unser Angebot ausweiten. Viele Inline-, sowie Badmintonkurse sind hier dazugekommen.

Auch in den Schulsporthallen wächst unser Angebot stetig.
Hier geht es zur Anmeldung: https://sportspasshamburg.de/

Wir wünschen euch viel Spaß dabei!