Vorübergehende Schließung ab 02.11.2020

Liebe Mitglieder,

es ist wieder Zeit über die aktuellen Geschehnisse bei sportspaß zu berichten.

Anlässlich des Beschlusses der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder, zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie, am 28. Oktober 2020, ist uns der Sportbetrieb ab kommendem Montag, den 02.11.2020, bis voraussichtlich Ende November, untersagt.

Bis kommenden Sonntag läuft das Corona-Sonderprogramm in unseren Sportcentern und in den Schullocations wie gewohnt weiter. Alle Buchungen behalten ihre Gültigkeit. Bitte nicht vergessen, dass aufgrund des Feiertages am Samstag, den 31.10., kein Angebot stattfindet.

Ein erneuter Lockdown ist auch für uns eine große Belastung. Nachdem wir im Frühjahr wegen der Coronapandemie bereits unseren Sportbetrieb stilllegen mussten, trifft uns diese jetzige Entscheidung hart.

Und trotzdem müsst ihr uns während der Schließung unserer Sportcenter nicht missen. Wir bauen unser Online-Angebot „sportspaß@home“ weiter aus und bringen sportspaß auf diese Weise direkt zu euch nach Hause. Wir bleiben euch treu!

Nehmt gerne an der Umfrage teil und lasst uns gemeinsam das digitale Sportangebot gestalten!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, bleibt gesund!

Abstimmen und das Online-Angebot mitgestalten

Der voraussichtlich vierwöchigen Lockdown stoppt uns nicht, und ihr müsst nicht auf euer sportspaß-Angebot verzichten, denn mit unserem digitalen Programm „sportspaß@home“ bringen wir euch eure Lieblingsangebote direkt nach Hause. Wir sind bei euch und mit euch immer und überall.

Gestaltet unser digitales Sportangebot jetzt mit! Über diese (anonyme) Umfrage könnt ihr uns eure Interessen und Wünsche mitteilen: https://forms.gle/QSVSZnon3EyTd9VK8.

Bleibt mit sportspaß@home weiter aktiv und behaltet eure Sportroutine bei, auch wenn ihr uns ab dem 02.11.20 für voraussichtlich 4 Wochen nicht vor Ort besuchen könnt.

Schaut auf http://sportspass.de/athome/ vorbei und lasst euch von verschiedenen Sporteinheiten mit verschiedenen Trainern und verschiedenen Zeitintervallen inspirieren.

Social Media

Wir halten euch über unsere Social-Media-Kanäle und unsere Homepage weiterhin auf dem Laufenden. Folgt uns, um nichts zu verpassen, denn trotz des kommenden Lockdowns geht es mit eurer Unterstützung weiter!

Facebook: https://www.facebook.com/sportspass/

Instagram: https://www.instagram.com/sportspass_hh/?hl=de

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCyinJFo3jstG-RVoGCklSLQ

Fragen, Kontakt und weitere Informationen

Wir halten euch über jegliche Änderungen über unsere Homepage http://sportspass.de/  und die sozialen Netzwerke auf dem Laufenden.

Wir planen bereits die Einrichtung einer Informationshotline. Die Bekanntgabe der Details erfolgt in Kürze über unsere Homepage.

Sollten sich bei euch Fragen ergeben, so prüft bitte zunächst, ob unsere Corona FAQs eure Fragen beantworten können http://sportspass.de/faq/.

Unsere FAQs werden laufend aktualisiert.

Gemeinsam durch die Krise

Ein erneuter Lockdown trifft uns genauso hart wie die anderen betroffenen Branchen. Wir wissen, dass auch viele von euch unmittelbar von der Krise betroffen sind. Trotzdem erleben wir ein großes Bemühen Aller, unseren Verein bestmöglich auch in dieser Phase zu unterstützen, ein großes Dankeschön dafür!

Um sportspaß auch nach diesem bevorstehenden Lockdown genauso stark und vielfältig zu erleben, wie es vor der Pandemie gewesen ist, sind wir auch weiterhin auf eure Unterstützung angewiesen.

Ihr, unsere Mitglieder, macht sportspaß e.V. in seiner Vielfältigkeit und mit den einzigartigen Konditionen erst möglich und lebensfähig. sportspaß e.V. ist ein Verein von Mitgliedern für Mitglieder!

So schließen wir uns dem Appell des Hamburger Sportbundes an https://www.hamburger-sportbund.de/artikel/5656/bleibt-auch-jetzt-bord und bitten euch an Bord zu bleiben.

 

Wir freuen uns schon jetzt riesig auf das Wiedersehen mit euch nach diesem sportlichen Lockdown und danken euch herzlich für eure Treue.

Euer sportspaß-Team