„sportspaß im Freien“ – Kursangebote in Zeiten von Corona

Hier findet ihr demnächst eine Übersicht der sportspaß-im-Freien-Kursangebote, in denen ihr während der Corona-Krise gemeinsam mit uns aktiv werden könnt. Da wir das Programm in Kürze aufnehmen und es sich ständig verändern wird, schaut bitte regelmäßig auf dieser Seite vorbei.

Wichtige Hinweise und Teilnahmevoraussetzungen der sportspaß-im-Freien-Kurse:

  • Grundsätzlich solltest du dich nur sportlich betätigen, wenn es dir gesundheitlich gut geht. Falls du Symptome einer akuten Atemwegserkrankung hast, bleibe bitte zuhause.
  • Die Kurse stehen exklusiv sportspaß-Mitgliedern zur Verfügung. Externe dürfen nicht teilnehmen.
  • Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Näheres dazu in Kürze auf dieser Seite.
  • Jede/r Teilnehmer*in muss seinen/ihren Mitglieds- und einen Lichtbildausweis dem/der sportspaß-Trainer*in vorzeigen. Wir sind verpflichtet eine Kontaktverfolgung sicherzustellen. Insofern können personenbezogene Daten auf Verlangen der Behörden herausgegeben werden.
  • Bitte erscheint in bequemer, dem Wetter angepasster Sportkleidung.
  • Bitte bringt eure eigene Matte und/oder ein eigenes Handtuch mit zum Kurs sowie gerne etwas zum Trinken.
  • Bitte haltet während der Sportaktivitäten jederzeit einen Abstand von 2,5 bis 3 Metern zueinander ein! Während ihr wartet, aneinander vorbeigeht etc. muss ein Abstand von mind. 1,5 Metern gewahrt werden.
  • Eine Maskenpflicht besteht nicht.
  • Bitte habt dafür Verständnis, dass Übungen ausschließlich verbal angeleitet werden und etwaige Korrekturhinweise mündlich erfolgen.
  • Auf ein Jubeln und Abklatschen etc. ist zu verzichten.
  • Damit wir alle trotz der aktuellen Lage hoffentlich langfristig mit viel Spaß in Bewegung kommen, habt bitte ebenfalls Verständnis dafür, falls unser/e Trainer*in aufgrund vorhandener Umstände den Kurs unter- oder abbrechen muss. Dies gilt insbesondere, falls:
  1. andere als die im Vorwege registrierten Teilnehmer*innen, z. B. spontane Parkbesucher*innen, teilnehmen.
  2. die maximale Teilnehmerzahl überschritten wird.
  3. auf der zugeordneten Grünfläche und in der näheren Umgebung z. B. aufgrund des Wetters und der damit einhergehenden Besucherzahl am Ort kein ausreichender Abstand gewahrt werden kann.

Wir müssen damit rechnen, dass sich jederzeit, auch sehr kurzfristig, behördliche Vorgaben ändern können. Darüber hinaus behalten uns vor, einzelne oder die Gesamtheit der Kurse einzustellen, sollten die Umstände dies erforderlich machen.

„sportspaß im Freien“-Kursprogramm:

Dieses folgt in Kürze. Danke für eure Geduld! Wir freuen uns auf euch.