Reduzierung der Hallenkurse

Liebe Mitglieder,

Sportvereine müssen sich ebenso wie Unternehmen immer wieder neu ausrichten um am Markt bestehen zu können. Seit Jahren boomt die Fitnessbranche in Hamburg und die Zahl der Anbieter erhöht sich unaufhörlich. Auch sportspaß e.V. bekommt diesen Trend zu spüren und verliert in spürbarem Umfang Mitglieder an Mitbewerber.

Dies führt natürlich auch zu geringeren Beitragseinnahmen. Um diese auffangen zu können, müssen wir Einsparungsmaßnahmen ergreifen, die auch unser Sportangebot betreffen. Wie Ihr vielleicht zum Teil bereits der Presse entnehmen konntet, haben wir uns deshalb schweren Herzens dazu entschlossen, unser Kursangebot in den Sporthallen ab dem 01.10.2019 zu reduzieren. Eine Liste der Hallenkurse, die wir aus dem Programm nehmen werden, findet Ihr hier (Download PDF).

Wir haben uns bei der Auswahl nicht leichtgetan und uns an verschiedene Kriterien orientiert. Dies waren z.B. die Lage sowie die Qualität und die Schließzeiten der Hallen, aber auch die regelmäßigen Teilnehmerzahlen an den Kursen.

Unser Ziel ist es, unseren Mitgliedern auch weiterhin ein breit gefächertes Sportangebot anzubieten und auch unsere Angebote in Schulsporthallen wird es weiterhin in vielen Stadtteilen geben. Unser bisheriges Ziel „an jedem Standort in Hamburg vertreten zu sein“ wird so aber nicht mehr gelten.

Stattdessen wollen wir uns komprimierter, aber dafür qualitativ noch hochwertiger in der Hamburger Fitness- und Sportwelt präsentieren. Wir möchten unseren Mitgliedern die besten Hallen und beliebtesten Center anbieten und werden unser Angebot zum Beispiel im Bereich Gesundheitssport in 2020 deutlich erweitern. Hier werden Formate wie Rehasport und Physio Fitness starten und der Bereich Präventionstraining wird vergrößert.

Uns ist bewusst, dass unsere jetzige Entscheidung nicht bei allen Mitgliedern auf Gegenliebe stoßen wird. Insbesondere diejenigen von Euch, die ein Kursangebot verlieren, an dem sie zum Teil über viele Jahre mit Spaß und Herzblut teilgenommen haben, werden jetzt natürlich zu Recht enttäuscht sein. Wir sind aber überzeugt davon, dass wir auch in Zukunft für jeden von Euch attraktive und passende Sportangebote im Programm haben und möchten Euch ausdrücklich dazu ermuntern, eines unserer neuen oder auch der bereits bestehenden Angebote auszuprobieren.

Unter der Sportsuche https://sportspass.de/sportangebot/ findet ihr alle unsere Kurse, die ihr alternativ besuchen könnt. Hier könnt ihr nach Kursformat, Wochentag und sogar Stadtteil filtern und euch eure neuen Lieblingskurse direkt in den Kalender eintragen!

Unser Fokus ist es, auch weiterhin bezahlbares Sportprogramm für alle Hamburger zu bieten – dies auch weiterhin in über 57 Standorten. Daneben bauen wir unsere Stellung als kompetenter Partner im Gesundheitssport deutlich aus.