Kurs-Tipp: Breakdance mit Keyrawk

Im Sportcenter Billstedt erwartet euch ab 23. April ein Breakdance-Kurs der Extraklasse. Sebastian aka Key/Keyrawk zeigt euch, dass Breakdance mehr als Sport oder einfach nur Tanz ist – Breakdance ist ein echtes Lebensgefühl! Er gilt als Ausdrucksform von Lebensfreude und mittlerweile auch als globales Phänomen – zu sehen in vielen Filmen und Musikvideos. Durch seine Vielfältigkeit enthält er für jeden Geschmack die richtigen Bewegungen. Von melodischen Tanz-Grooves bis hin zu faszinierender Akrobatik bietet dieser Kurs für jeden seine Herausforderung. Getanzt wird zu Hip Hop, Funk sowie Soul. Wer Energie tanken möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Wir haben einen Top-Trainer für dich, der Einsteigern und Fortgeschrittenen die Freude am Tanz vermittelt!

Sebastian aka Key/Keyrawk machte seine ersten Schritte mit 13 Jahren, geprägt vom Hip Hop-Streifen Beat Street. Im Laufe der Jahre tanzte er für Afrika Bambataa, dem „Father of Hip Hop“, mit auf der Bühne, bestritt viele Battles und teilte seine Erfahrung als Juror, zuletzt bei „Enter the Circle“ in Hamburg. In der Showgruppe Phatnatix, gegründet von Breakdance-Legende Sonny Tee, sammelte Sebastian viel Bühnenerfahrung und rockte vom Hansa Theater bis zum Heiligengeistfeld einige Zuschauer. Sebastian bildet sich regelmäßig fort und nahm zuletzt am Workshop des Breakdance-Pioniers Quick Step aus New York teil.

Breakdance

  • Sportcenter Billstedt (Gym 3)
  • Sonntag, 19:30 Uhr
  • Ab 23. April 2017