Ausgebucht! Billard-Kurs für sportspaß-Mitglieder

+++ Leider schon komplett ausgebucht +++ Von wegen eine ruhige Kugel schieben. Ab 12. Januar haben sportspaß-Mitglieder die Chance, sich von Bruno Lüdemann von der Billard-Gemeinschaft Hamburg in die Geheimnisse von Carambolage-Billard einführen zu lassen. In dem kostenlosen Kurs lernt Ihr alle wichtigen Grundlagen des Billardspiels kennen. Die erworbenen Kenntnisse können natürlich auch auf andere Billardvarianten (Poolbillard, Snooker) übertragen werden.

Ihr erlernt auf spielerische Weise Spielregeln, Körperhaltung und Stoßtechnik, Auftreff-/ Zielpunkte, Effetspiel und Spieltaktik. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Das Spielmaterial (Billardqueue, Bälle) steht zur Verfügung. Der Kurs findet wöchentlich am Donnerstag von 18:00 bis 20:00 Uhr in den Räumen der Billard Gemeinschaft Hamburg im Erdgeschoss des AlsterCity-Gebäudes in Barmbek statt (Osterbekstraße 90b, 22083 Hamburg, www.billard-hamburg.de).

Das Kursprogramm:

  • Haltung am Billard, Motorik, einfache Stoßausführungen
  • allgemeine Spielregeln
  • Treffübungen, gerader ruhiger Stoß
  • Winkelveränderung im Weg der Spielkugel durch Treffvarianten volles, dickes und dünnes Treffen
  • Nachläufer- und Rückläuferstoß
  • Variation von Anspielhöhe und Zielpunkt zur Steuerung der Tempoverteilung
  • Einfache Bandenstöße
  • Auswirkung von Seiteneffet an den Banden
  • Spiel über mehr als eine Bande
  • einfache Kopfstöße (Piqué und Massé)
  • Spieltaktik: Versammlungsbälle, Außenstellung, Passagen

Der Kurs ist auf maximal 12 Spieler begrenzt. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 10 Jahre. Kursleiter ist Bruno Lüdemann, aktiver Carambol- und Poolspieler seit über 30 Jahren. Der Kurs findet an 10 Terminen statt, vom 12. Januar bis zum 16. März 2017.