Wandern: Traumpfade auf Mallorca

Ausgebucht

Zu Beginn des Jahres, wenn in Hamburg noch tiefster Winter herrscht, wandern wir vom 01. bis 08. Februar 2017 auf Mallorcas Traumpfaden entlang und genießen die ersten Sonnenstrahlen des mallorquinischen Frühlings. Wahrscheinlich dürfen wir zu dieser Zeit die Mandelblüte erleben, die die Insel in ein einzigartiges Naturerlebnis verwandelt und die Wanderungen unvergesslich macht.

Unser 4* Hotel Sentido Porto Soller liegt auf einer Anhöhe mit traumhaftem Ausblick auf Puerto de Sóller. Das Hotel befindet sich inmitten des Gebirgszugs Sierra de Tramuntana, der in 2011 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Von hier aus starten wir an 5 Tagen zu traumhaften Wanderungen, die uns zu den schönsten Stellen der Westküste Mallorcas führen. Ob Dorfromantik in Fornalutx, ein verschlungener „Mahlerweg“ zum Künstlerdorf Deià, Schluchten und Täler am Rande des Puig Majors, der alte Postweg als Panoramaweg über der Stadt Soller oder das türkisblaue Paradies in Sa Calobra – unsere Wanderungen sind vielseitig, landschaftlich beeindruckend und atemberaubend schön. Abgerundet werden die Touren an allen Tagen durch im Preis inkludierte Picknicks oder Mittagessen auf einheimischen Fincas oder Restaurants und Fahrten mit der berühmten nostalgischen Bimmelbahn. Unsere einheimischen Wanderführer kennen alle Pfade der Insel und werden uns mit der mannigfachen Landschaft immer wieder aufs Neue zum Staunen bringen. Neben Flora und Fauna erfahren wir auch noch viel über Land und Leute sowie die mallorquinischen Traditionen.

Das Hotel besticht durch seinen umwerfenden Ausblick auf Puerto de Soller und die umliegende Natur. Es wurde 2015 komplett renoviert und erstrahlt in freundlichen Farben, großzügigem Ambiente und modernem Touch. Morgens und abends dürfen wir uns auf ein ausgiebiges Buffet freuen, um gestärkt die Wanderungen zu starten. Alle Zimmer verfügen über seitlichen oder vollen Meerblick, sind hell und gemütlich eingerichtet und haben Balkon, Klimaanlage, WLAN, TV und weitere Annehmlichkeiten. Zudem dürfen wir uns auf einen schönen Wellnessbereich mit Sauna, Indoorpool und Jacuzzi freuen, der nach den Touren für die wohltuende und verdiente Entspannung sorgt. Bei schönem Wetter empfiehlt sich sonst auch ein Drink auf der wundervollen Terrasse mit Blick über die gesamte Bucht oder natürlich ein entspannter Spaziergang entlang der Hafenpromenade. Oder wer die Inselhauptstadt Palma mit seiner beeindruckenden Kathedrale und der verwunschenen Altstadt erkunden möchte, kann das ganz bequem mit der Antikbahn von Port de Soller aus. Wir werden mit unvergesslichen Eindrücken und Erinnerungen an viele schöne Momente zurück nach Hamburg kommen. Lass dir diese bezaubernde Reise nicht entgehen. Die Traumpfade warten auf dich!

Die Wanderungen entsprechen dem Level „Mittel im Mittelgebirge“ auf dem Merkblatt für Wander- und Outdoorreisen. Die Wanderwege auf Mallorca sind fast ausschließlich in Privatbesitz und sind oft steinig & geröllig. Festes Schuhwerk ist daher Voraussetzung und Teleskop-Wanderstöcke sind von Vorteil. Wir behalten uns vor, die Wanderungen aufgrund nicht vorhersehbarer Umstände spontan anzupassen.